Homepage von Manuel Friedrich

Banner   Banner    
.   .    

 open Startseite

 open Schule

 open P-Seminare

 open Software erstellen für DLRG

 

Software erstellen für DLRG



P-Seminar Informatik: "Softwareentwicklung zur Verwaltung von Personal und Material für den Einsatz bei der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft"

In unserem P-Seminar haben wir das Ziel eine Software "AVIP" zu entwickeln, die der DLRG die Verwaltung von Materialien und Personal erleichtern soll. Ausgangspunkt ist die Tatsache, dass nicht nur die Vollzähligkeit von Material ständig überprüft werden muss. Verschiedene Materialien müssen regelmäßig gewartet werden. So sind bestimmte Verbandsmaterialien regelmäßig auszutauschen, Taucherflaschen müssen regelmäßig zum TÜV gebracht werden. Einsatzgeräte müssen regelmäßig auf Schäden überprüft werden usw. Auch die Ausbildung der DLRG-Mitarbeiter muss regelmäßig aufgefrischt werden. In einer ehrenamtlich arbeitenden Organisation stellt dies einen erheblichen Verwaltungsaufwand dar, da die Ausbildungs- und Auffrischungslehrgänge individuell an verschiedenen Wochenenden in verschiedenen besucht werden.

Durch die Anbindung der Software an eine SQL-Datenbank ist die Software in der Lage, selbst riesige Datenmengen problemlos zentral zu speichern. So ist es auch mehreren Mitarbeitern möglich, gleichzeitig weltweit auf die Daten zuzugreifen.

Die von AVIP bereitgestellten Funktionen ermöglichen dem Nutzer beispielsweise den gesamten Bestand auf Verfallsdaten zu prüfen, Material hinzuzufügen oder zu entfernen, Urkunden über Ausbildungslehrgänge oder den Bestand an Material zu drucken. Auch ist es möglich, die benötigten Auffrischungslehrgänge der Mitarbeiter anzeigen zu lassen.

Die Programmentwicklung erfolgt in mehreren Gruppen: Drei Gruppen für die Programmierung (Graphik, Drucken, Datenbankanbindung) und je eine Gruppe für die Erstellung des Pflichtenheftes und des Handbuchs.

Als Programmierumgebung verwenden wir das Programm "BlueJ" und programmieren quelloffen, objektorientiert und plattformübergreifend mit der Programmiersprache "JAVA".

Wichtige Aufgabe ist es, eine einfache Bedienung zu gewährleisten. Dies gelingt uns, indem wir die Datensätze in einer Baumstruktur anzeigen. Mit wenigen Schaltflächen (z.B. "Bearbeiten", "Drucken" oder "Speichern"), gelingt es, die Daten aktuell zu pflegen und Übersichten anzuzeigen bzw. auszudrucken.

Ein Plakat mit den wesentlichen Zielen und Aufgaben gibt es hier [5 MB].

Die Präsentationsvorlage (prezi-Präsentation gibt es hier.



Hier gibt es das Zertifikat zum Ausfüllen. Das Muster von Mathilde Mustergültig gibt es auch: Hier Mir wäre es wichtig, dass ich aus Eurem Portfolio alle wichtigen Daten übernehmt: Was habt ihr wo gemacht, welche Berufsbilder usw. habt ihr erkundet. Für alles andere könnt ihr was schreiben, das übernehme ich, wenn es mir gefällt oder ändere es ab.
 

In den letzten 7 Tagen geändert:



  Copyright 2003-12 - Letzte Änderung am 2012-04-07  Login